oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Ein Kommentar

Walk the Walk, Talk the Talk – Klimawandern durch Österreich.

Wusstest du, dass Österreich, sowie der restliche Alpenraum, bereits heute eine Klimaerwärmung von +2 Grad Celsius seit 1880 verzeichnet – und somit doppelt so stark vom Klimawandel betroffen ist als der globale Durchschnitt? (vgl. cipra.org).

Aus diesem Grund werden Lina und Sebastian, mit dem ECOGNIZE Workshop zum Sustainable Development Goal Nr. 13 (Climate Action) im Gepäck, welcher in einer Zusammenarbeit von oikos Vienna und Generation Earth entstand, die kommenden zwei Monate einmal quer durch Österreich „klimawandern“, und besagten Workshop für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren halten.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Climate Action in Wien – Green Building

Immer diese Rechnungen! Strom, Gas, Netzanschluss… ganz schön viel Energie, die wir so jeden Tag als Stadtmenschen verbrauchen. Und die schlägt sich nicht nur auf unseren Geldbeutel nieder, sondern vor allem auch auf die Umwelt. Wie also können Häuser effizienter, nachhaltiger, grüner gebaut werden? Und wenn man schon mal dabei ist, könnte man diese Konzepte nicht gleich auf eine ganze Stadt übertragen? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigt sich Green Building bzw. nachhaltige Städteentwicklung. Im Zuge des SDG 13 Climate Action haben wir uns diesen Fragen angenommen und stellen euch zwei Konzepte vor, die diese Ziele umzusetzen versuchen, zum einen die Seestadt Aspern und zum anderen die Idee von Passivhäusern.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

SDG 13: Climate Action

„One Point Five to stay alive!“ protestieren die Aktivisten auf der Weltklimakonferenz. Und wie heißt der neue Film von Leonardo di Caprio? „Before the Flood“ – vor der Flut. Die Veränderungen im globalen Klima stellen also ein Problem dar, das unser Überleben gewissermaßen infrage stellt.

© Christoph Peterseil

© Christoph Peterseil

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Climate Action in Wien – Wie Städte einen Beitrag leisten können.

SDG 13 – Climate Action ist eines unserer Sustainable Development Goals für dieses Monat und daher wollen wir euch 2 Möglichkeiten vorstellen wie man den klimatischen Veränderungen in der Stadt entgegentreten kann.

Es ist kein Geheimnis, dass der Klimawandel gerade in urbanen Ballungszentren wie Wien wetterbedingte Extreme erzeugen wird. Unsere Winter werden kürzer, und unsere Sommer werden länger und wesentlich heißer werden. Stärkere Niederschläge, Dürreperioden und Stürme sind die Folge unseres Handelns der letzten Jahrzehnte. Doch wie können wir unsere Stadt vor diesen häufiger werdenden Wetterkapriolen schützen und die Lebensqualität erhalten?

Weiterlesen