oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Hinterlasse einen Kommentar

Climate Action in Wien – Green Building

Immer diese Rechnungen! Strom, Gas, Netzanschluss… ganz schön viel Energie, die wir so jeden Tag als Stadtmenschen verbrauchen. Und die schlägt sich nicht nur auf unseren Geldbeutel nieder, sondern vor allem auch auf die Umwelt. Wie also können Häuser effizienter, nachhaltiger, grüner gebaut werden? Und wenn man schon mal dabei ist, könnte man diese Konzepte nicht gleich auf eine ganze Stadt übertragen? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigt sich Green Building bzw. nachhaltige Städteentwicklung. Im Zuge des SDG 13 Climate Action haben wir uns diesen Fragen angenommen und stellen euch zwei Konzepte vor, die diese Ziele umzusetzen versuchen, zum einen die Seestadt Aspern und zum anderen die Idee von Passivhäusern.

Weiterlesen