oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Hinterlasse einen Kommentar

Weniger reden, mehr Action – Austrian World Summit

Unter dem Motto „Weniger reden, mehr Action“ versammelten sich am 20. Juni in der Wiener Hofburg zahlreiche Experten und Engagierte rund um das Thema Klimaschutz. Mit dem Austrian World Summit will die von Arnold Schwarzenegger ins Leben gerufene Organisation, R20 Regions of Climate Action, ein positives Zeichen für den Klimaschutz setzen. Das Programm bot neben hochkarätigen Redner*innen, am Nachmittag auch zahlreiche Best-Practice Beispiele aus den Bereichen Politik, Cities & Regions, Projekte und Investments. Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

The fashion industry: a (cynical) outline – oikos Winter School

Students from many different countries (Germany, India, Austria, Italy, Ghana, Nigeria, Bangladesh, Ukraine – just to name a few) with different backgrounds and different points of contact with the garment industry gathered in a small town in the west of Germany past March for the oikos winter school 2017, with this year’s topic “sustainability in the fashion industry”. Two of them from Vienna: Sonja, blogger of the sustainable fashion blog “Fesches Mascherl” and me.
Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Zero Waste in Wien – verpackungsfrei einkaufen & DIY-Produkte

Der Dezember steht bei oikos ganz im Zeichen des Sustainable Development Goals 12 „Responsible Consumption and Production“. Es wurden euch bereits fünf einfache Ideen für ein nachhaltiges Weihnachten bzw. nachhaltigeren Konsum vorgestellt. Nun wollen wir den großen Themenbereich verpackungsfreies Einkaufen/ Leben, kurz Zero Waste, näher beleuchten. Anlass dazu hat der Besuch von Bea Johnson im Gartenbaukino im Herbst gegeben, bei dem sie vor gefülltem Kinosaal den inspirierenden Weg ihrer Familie zu einem Zero Waste Lifestyle beschrieb.

zero-waste-wien

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Zu Besuch bei den Vereinten Nationen

Am 23. November öffnete das Büro der Vereinten Nationen in Wien seine Tore (und seine Sicherheitskontrollen) für interessierte oikees – schließlich wollten wir uns genau ansehen, wo die SDG’s unter anderem entwickelt wurden.oikos goes UN 2

Neben dem Amtssitz in New York und den Büros der Vereinten Nationen in Genf und Nairobi gibt es seit 1979 auch einen Hauptsitz in Wien, wo derzeit etwas mehr als 4000 Personen aus ca. 110 Ländern angestellt sind.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Operation am offenen Bildschirm – ein Abend im Reparatur-Café – Gastbeitrag

TitelbildEigentlich hat die Werkstatt in der Florianigasse gar nichts mit kaputten Druckern oder Haartrocknern zu tun. In den Wandregalen stehen Kaffeekannen in Cupcake-Form und putzige Salz- und Pfefferstreuer zum selbst Bemalen. Die Menschen, die sich an diesem Donnerstag in der Keramikmalerei „Farbenfreude“ eingefunden haben sind aber, zumindest heute, nicht am Dekorieren von Keramik interessiert. Es sind Tüftler und Tüftlerinnen, Technikinteressierte, Idealisten und vor allem Menschen mit kaputten Haushaltsgegenständen. Weiterlesen


Ein Kommentar

Umweltkulturpraktikum (UKP) bei GLOBAL 2000 – Gastbeitrag

Global 2000 UKPDie österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 bietet ein ganz außergewöhnliches Praktikum an, dass sich niemand, der sich für Umweltschutz interessiert, entgehen lassen sollte: Ein Semester für den Umweltschutz – hier wird nicht zu viel versprochen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Klimaziele in der Theorie und als praktische Herausforderung für Studierende – Gastbeitrag

12557872_10207596460022553_1442403661_oEine Beschränkung der Erderwärmung auf 2°C! Wird das genügen, um die Folgen des Klimawandels einzuschränken? Was bedeutet das für jeden einzelnen und die Gemeinschaft? Das waren nicht nur die Fragen die bei der COP21 Klimakonferenz in Paris gestellt wurden, sondern auch die Fragen, die uns bei der Sustainability Challenge beschäftigten. Weiterlesen