oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Hinterlasse einen Kommentar

Geplante Sollbruchstellen und neue zukunftsträchtige Business Models – 14. oikos Talk mit Sepp Eisenriegler 

Im Dezember haben wir uns das SDG Entwicklungsziel „nachhaltiger Konsum und Produktion“ zum Fokus Thema gemacht und dies sogleich mit einem passenden Talk eingeleitet.

Zum 14. oikos Talk haben wir Sepp Eisenriegler, Gründer des Reparatur- und Service-Zentrums R.U.S.Z in Wien und Autor des Buches „Konsumtrottel. Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren“ zu einem Kamingespräch ins Library Cafe an der Wirtschaftsuniversität Wien eingeladen.

whatsapp-image-2016-12-02-at-09-24-51

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Linking the SDGs and Management Education at Universities – 3rd RME Research Conference

Last week, on the 9. & 10. November, the 3rd RME Research Conference took place on the IMC University of Applied Sciences Krems. oikos also contributed to this conference – members joined the panel discussions, conducted a workshop and were responsible for the documentation of the different conference sessions. On our oikos Blog Katherina and Bernhard present you an excerpt of the keynotes.


Our planet faces massive economic, social, environmental and governance challenges. To address these, the “Agenda 2030” defines 17 Sustainable Development Goals (SDGs) and 169 related targets that represent an unprecedented opportunity to lead the world on a sustainable path. The challenges addressed in the SDGs also require integrated thinking, action and coordination at a university level. Thus, the key objective of this conference is to create awareness for SDGs in management education and to discuss initiatives, methods and pioneering activities for including SDG-related issues in strategies, curricula and lectures.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

35 international chapters gathered – oikos LEAP Intermediate Meeting

Together with Denisa from oikos Bratislava I (Julia)  took the very early morning train (05:30 am!!!) from Vienna to St. Gallen (Switzerland) to attend the LEAP Intermediate Meeting by oikos International.

„The oikos LEAP is designed to inspire young leaders to become more responsible in their decision making and equip them with insights, knowledge, and tools to do so. The oikos LEAP program is divided into three tracks. One of them is he Intermediate track. In all tracks, the learnt knowledge, competencies and tools are expected to be implemented in oikos-related work and participants’ personal lives.“ 14991180_1163325903746211_250549338683762627_o Weiterlesen


2 Kommentare

Politik und das Panda-Logo – 12. oikos Talk mit Jurrien Westerhof vom WWF

Die Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft – das ist seit kurzem Jurrien Westerhof bei der größten Naturschutzorganisation der Welt, dem WWF. Political Advisor nennt sich diese Position und ja, die gibt es auch beim WWF. Westerhof beschreibt sie mit „so etwas wie ein Außenminister“. Es geht unter anderem darum, mit Politik und Unternehmen zu kommunizieren, die gerne mit dem WWF zusammenarbeiten würden. Eine große Herausforderung ist es dabei, abzuwägen, wo und wie eine Zusammenarbeit sinnvoll für den WWF und die Kooperationspartner ist. Das Interesse, sich mit dem Panda-Symbol zu schmücken sei groß, erzählt Westerhof beim oikos Talk.

2016-05-17 19.06.33

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wachstum im Wandel – Einblick in eine außergewöhnliche Konferenz – Gastbeitrag

P1050374Anmutig geschwungene Linien, schiefe Treppenhäuser, ein strahlend weißer Canyon. Eine kleine Gruppe von Menschen, die sich angeregt unterhält, flaniert am Buffet vorbei. Heute gibt es Rote-Rüben-Carpaccio mit gerösteten Mehlwürmern. Eine Szene aus einem Science-Fiction-Film? Nein, wir befinden uns in Wien – im neuen „Library and Learning Center“ der Wirtschaftsuni am Prater. Und genauso futuristisch wie das Gebäude, das von Zaha Hadids Büro geplant wurde, dürften manchen Studierenden und Lehrenden an diesem Ort wohl auch einige der Themen und Redner_innen angemutet haben, die während der dritten „Wachstum im Wandel“-Konferenz , vom 22.-24. Februar, präsentiert wurden. Dank einer Kooperation mit der ÖH BOKU konnten fünf Studierende an diesem beeindruckenden Event kostenlos teilnehmen. Weiterlesen