oikos Vienna

students for sustainable economics and management

oikos Vienna beim Stakeholder Council der RZB-Gruppe

Hinterlasse einen Kommentar

VIE_20151118_Stakeholder_Council Im 14. Stockwerk mit einem beeindruckenden Blick über Wien versammelten sich am 18. November Mitarbeiter, Partner sowie Vertreter aus Bank, Industrie, der Nachhaltigkeitsszene u.ä. um über eine nachhaltige Zukunft der RZB zu sprechen, nachzudenken und sich auszutauschen. Fünf oikees waren auch dabei.

Nach der Begrüßung durch den Vorstandsdirektor der RZB Johannes Schuster präsentierte Andrea Sihn-Weber, Leiterin des Nachhaltigkeitsmanagement der RZB Gruppe, zum einen, was seit dem letzten Council erreicht wurde und erzählte über die umfangreiche Arbeit und die Maßnahmen des Nachhaltigkeitsmanagement, wie zum Beispiel durch spielerische Art die Finanzkompetenz bei jungen Menschen gesteigert wird oder dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwei zusätzliche freie Tage nehmen können, um sich sozial zu engagieren.

VIE_20151118_Stakeholder_CouncilVIE_20151118_Stakeholder_Council

Einen sehr aufrüttelnden Impulsvortag zum Thema „Globalisierung – Nachhaltigkeit – Zukunft“ hielt Prof. Franz-Josef Radermacher. Er sprach vor allem darüber wie „scheinheiliges Vokabular“ eine Halluzination in unseren Köpfen erzeugt und somit etwa formulierte Klimaziele nicht unbedingt eingehalten werden, sondern nur smart kommuniziert. Diese und ähnliche Wiedersprüche hat er angesprochen und somit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die darauffolgenden Arbeitskreise an- und vielleicht sogar etwas aufgeregt – im Positiven.

 

 

VIE_20151118_Stakeholder_Council Es gab drei vorgegebene und eine offenes Thema in Arbeitsgruppen zu besprechen, zum Beispiel wie man den Wertschöpfungsprozess einer Bank nachhaltig und gleichzeitig profitabel gestalten könnte. Es wurden Erfahrungen, Utopien, Wunschvorstellungen und Realitäten ausgetauscht. Jeder oikee war Teil einer Gruppe und beobachtete das Gespräch penibelst, denn es lag an uns, das Besprochene und die Atmosphäre und die Gesprächs- und Arbeitskultur im Plenum wiederzugeben. Dabei wurden uns keine Grenzen gesetzt, was jedoch Herausforderung und Chance zugleich war.

VIE_20151118_Stakeholder_CouncilWir konnten bei dem RZB Stakeholdercouncil Einblick in das Nachhaltigkeitsmanagement einer Bank bekommen, beim Expertenvortrag neue Einsichten in die Thematik gewinnen und haben auch gesehen, vor welchen Herausforderungen die Bankenbranche steht.

Es war auf jeden Fall ein sehr spannendes Erlebnis für mich, bei so einem Stakeholdercouncil teilzunehmen.
Von Melanie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s