oikos Vienna

students for sustainable economics and management

Kick off 2015/16 – Let’s get started!

Hinterlasse einen Kommentar

12038630_476291779162707_4790783021605447546_oFür uns vom Vorstand hat das neue oikos Jahr ja schon etwas früher mit einem Klausurwochenende Ende September gestartet. An diesem haben wir nicht nur reichlich gegessen, geplaudert und gespielt, sondern vor allem auch sehr intensiv gebrainstormt, diskutiert und geplant, wie es weitergehen soll mit oikos Vienna und welche Projekte und Events im kommenden Semester stattfinden sollen. Das Ergebnis des Wochenendes haben wir letzten Sonntag nun im Rahmen des Kick offs offiziell präsentiert. Wie im vergangenen Jahr waren wir wieder im Impact Hub, wo wir am späten Vormittag nicht nur altbekannte oikees, sondern zu unsere großen Freude auch viele neue oikees-to-be begrüßen durften.

Nach einer kurzen Vorstellung von oikos als Verein, unserer Vision, Mission und Organisation folgte das Warm up, bei dem uns allen bei der Youtube-„Morgongymnastik“ wirklich recht warm wurde 😉

DSC_0343DSC_0336Weiter ging es mit einer Vorstellung der Projekte, an denen nach der Mittagspause mit Pizza, Obstsalat & all i need, im World Café intensiv gearbeitet wurde:

Wieder dabei ist die im letzten Jahr entstandene Gesprächsreihe oikos Talks, bei der jedes Monat ein andere Gast aus der Wirtschaft aus dem Bereich Nachhaltigkeit Rede und Antwort steht.

Das Pendant dazu, das es ab November neu geben wird, ist oikos Academia, bei dem, wie der Name schon sagt, unser Gast aus der akademischen Welt kommt. oikos Academa soll oikees die Möglichkeit bieten, sich mit Professor*innen und Vortragenden über Nachhaltigkeit in der Lehre auszutauschen.

Nicht nur in den Medien und bei unserem letzten oikos Talk am 20.10. ist #RefugeesWelcome ein allgegenwärtiges Thema, sondern auch wir möchten uns im kommenden Semester näher dem Thema widmen und mit einem Projekt die MORE-Initiative unterstützen.

DSC_0303Ein weiteres Projekt, das bereits letztes Jahr entstanden ist, soll heuer intensiviert werden. Die Projektgruppe Sustainable Urbanisation plant eine neue Kategorie auf dem Blog, in der nachhaltige Projekte, Shops, Restaurants etc. in Wien, immer unter einem bestimmten Thema, vorgestellt werden sollen.

Apropos Blog, große Veränderungen stehen auch dem feschen.mascherl, unserem Sustainable Fashion Blog, bevor. Das fesche.mascherl gibt es schon fast so lange wie oikos Vienna selbst, sodass unsere Autorinnen Manuela und Madeline mittlerweile beide ihren Master abgeschlossen haben und sich deshalb neuen Aufgaben widmen. Doch keine Angst, es gibt motivierte Nachfolgerinnen und einen Blog-Relaunch mit feschem, neuen Design Mitte November 😉

Im Dezember widmen wir uns außerdem dem Thema Zeit (Weihnachtszeit und so…). Unter dem Motto „Zeit nehmen – Zeit geben“, wird es in Zusammenarbeit mit dem ÖSSFO u.a. eine Movie Night, ein Volunteering Event und einen thematisch passenden oikos Talk geben.

Last but not least wurde nicht nur in den Projektgruppen fleißig geplant, sondern auch im HR, Marketing & Finance-Team gibt es einige neue Ideen und Pläne für das kommende Semester, um als Verein noch stärker zusammenzuwachsen und bekannter zu werden.

10003906_481400625318489_4416855748655636831_nIm Anschluss an das World Café haben Anna und Julia dann noch COMMIT vorgestellt, das im Rahmen vom oikos FutureLab letztes Jahr entstanden ist. In einem Workshop mussten wir uns zu den verschiedensten Begriffen rund um das Thema Management Education Gedanken machen, über das im Anschluss auch noch rege diskutiert wurde.

Und damit war der Tag dann auch schon fast zu Ende. Zum Schluss wurden noch die Ergebnisse der einzelnen World Café-Tische präsentiert, die auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht haben. Generell war die Stimmung während des gesamten Kick offs wirklich ausgesprochen gut und alle Beteiligten waren überaus motiviert, eigene Vorschläge einzubringen und diese auch in die Tat umsetzen.

Ich freue mich daher wirklich schon sehr auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr und kann es kaum erwarten, mit unseren neuen Projekten loszulegen! In diesem Sinne: Let’s get started!!!

Von Astrid

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s