oikos Vienna

students for sustainable economics and management

Fertig, los! Vorstand 2015/16

Hinterlasse einen Kommentar

11038116_446954218763130_2094316704978843862_n

Es ist soweit! Ein neues oikos-Jahr beginnt, der frisch gewählte Vorstand nimmt die Arbeit auf.

Melanie, Sebastian, Astrid, Christoph und Christoph stellen sich und ihre Visionen für das nächste Jahr vor.

.

11667315_10204794638165842_7035880873079557197_n
Position:
President

Name: Melanie Klug

Alter: 22

Studiert: WiSo (VWL) und Kunstgeschichte

Ist bei oikos seit: Februar 2014

War bisher: im Marketing Team und dort u.a. verantwortlich für den Newsletter und im CEE Organiasationsteam

Stärke: Optimistisch, kommunikativ und kreativ

Schwäche für: Blumen

Würde gern mal: mit der transsibirische Eisenbahn fahren

Nachhaltigkeit ist für mich: unter anderem Hausverstand.

oikos ist für mich: die richtige Richtung

Wünscht sich für das kommende Jahr im Vorstand: Lasst uns gemeinsam vielfältiger, aber gleichzeitig fokussierter werden, werden wir interdisziplinärer und lasst uns mehr Expertise erlangen, experimentieren wir gemeinsam, scheitern wir gemeinsam und versuchen wir das Unversuchte und lasst uns unvernünftig sein, denn wie George Bernard Shaw schon sagte: „Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an, der unvernünftige besteht auf den Versuch, die Welt sich anzupassen. Deshalb hängt aller Fortschritt von unvernünftigen Menschen ab.“

11667077_10207366882876083_1675631468_nPosition: Vorstand Marketing

Name: Astrid Bonk

Alter: 25

Studiert: Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement (FH Krems) im 2. Semester

Ist bei oikos seit: Oktober 2014

War bisher: im Marketing-Team und für die Website und den Aufbau des Blogs mitverantwortlich

Stärke: alles rund um Kommunikation & ein guter Blick fürs Detail

Schwäche für: Bücher, Kleider & Gin Tonic 😉

Würde gerne mal: die Aurora Borealis live sehen

Nachhaltigkeit ist für mich: die Denkmuster unserer Konsumgesellschaft abzulegen, über den eigenen Tellerrand zu schauen und Wertschätzung gegenüber der Natur und anderen Menschen zu haben

oikos ist für mich: einerseits die Möglichkeit, die Theorie aus meinem Studium in die Praxis umzusetzen und andererseits vor allem die Gelegenheit, mich mit tollen gleichgesinnten Menschen auszutauschen, zusammenzuarbeiten und dabei auch noch jede Menge Spaß zu haben!

Wünscht sich für das kommende Jahr im Vorstand: dass oikos Vienna weiterhin so positiv „wächst & gedeiht“, spannende neue Projekte initiiert werden und Wiener Student*innnen, wenn sie „oikos“ hören, künftig nicht mehr an das Joghurt, sondern sofort an unseren Verein denken 😉

_MG_4431Position: Vorstand Human Resources

Name: Sebastian Scheucher

Alter: 24

Studiert: Betriebswirtschaft auf der WU Wien im 4. Semester.

Ist bei oikos seit: Februar 2014

War bisher: bei der Organisation einer Podiumsdiskussion und vom Global Dinner beteiligt; Vorstand Human Resources; Mitwirkender in der Urbanisation-Gruppe Greenspleen.

Stärke: Integrationsbestreben – mir ist wichtig, dass in einer Gemeinschaft jeder einen Platz hat!

Schwäche für: Ablenkungen – Filme, Serien, Spiele, Sudoku…

Würde gern mal: ein großes sinnvolles, erfolgreiches, ökologisch und sozial nachhaltiges Unternehmen (mit)führen.

Nachhaltigkeit ist für mich: bei allen Entscheidungen die ökologischen und sozialen Auswirkungen mit einzubeziehen und diese Fähigkeit auf ein hohes Level zu entwickeln.

oikos ist für mich: ein Studierendenverein, in dem ich Menschen treffe, denen ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklung mindestens genauso wichtig ist wie persönlicher Erfolg, die aus innerer Motivation heraus einen Beitrag leisten wollen, die hier Gleichgesinnte finden, zu einer Gemeinschaft und zu Freunden werden und in ihrem beruflichen und privaten Leben ökologische und soziale Aspekte in ihre Entscheidungen einbeziehen.

Wünscht sich für das kommende Jahr im Vorstand: ein glückliches, erfolgreiches und ausgeglichenes Vorstands-Team, dass oikos Vienna weiterhin neue Mitglieder an der WU dazugewinnt und gleichzeitig über die Grenzen der WU hinauswächst und Studierende aus anderen Universtitäten und Disziplinen ins Team holt. Dass wir als Verein zusammenwachsen: uns teamübergreifend besser kennen lernen, gemeinsam arbeiten und eine schöne Zeit verbringen.

_MG_4498Position: Vorstand Finance

Name: Christoph Rappitsch

Alter: 23 Studiert: Volkswirtschaft im Masterprogramm

Ist bei oikos seit: Oktober 2014

War bisher: bei Finance und Projektgruppe Energie

Stärke: belastbar, verlässlich und gelassen

Schwäche für: Gitarren, Whiskey, klassische Filme und den Blues

Würde gern mal: mit Joe Bonamassa jammen

Nachhaltigkeit ist für mich: der bewusste Verzicht auf ein Auto und das Benutzen der öffentlichen Verkehrsmittel. Zudem beim Einkaufen darauf zu achten, was ich kaufe und wie nachhaltig die Produkte hergestellt worden sind.

oikos ist für mich: ein guter Weg, Nachhaltigkeit in die Wirtschaft zu bringen und den zukünftigen Vertreter*innen der Wirtschaft ein nachhaltiges Gewissen beizubringen. Außerdem nette Leute zu treffen und sich mit diesen über die verschiedensten Dinge auszutauschen.

Wünscht sich für das kommende Jahr im Vorstand: neue, langfristige Partnerschaften mit Unternehmen oder Organisationen zu etablieren und die solide Grundlage auf der oikos steht, weiter auszubauen.

11651267_1027597507259710_1627524023_nPosition: Schriftführer

Name: Christoph Muhr

Alter: 20

Studiert: Umwelt- und Bioressourcenmanagement (BOKU Wien) im 2. Semester

Ist bei oikos seit: November 2014

War bisher: bei Sustainable Urbanisation

Stärke: spontan, kreativ, flexibel, geordnetes Chaos

Schwäche für: Orangen, Bier, Kaffee, Rucola, Pizza, Falafeln, Snowboarden…

Würde gern mal: mit dem Zug quer durch Südamerika reisen

Nachhaltigkeit ist für mich: Eine Lebenseinstellung, in der man nicht alles als selbstverständlich und unendlich vorhanden wahrnimmt, sondern einen bewussten Umgang mit den Ressourcen anstrebt, indem man sich damit auseinander setzt, welche Auswirkungen unser Tun und Handeln auf andere Individuen hat.

oikos ist für mich: eine echt gemütliche Gruppe, lauter engagierte Leute und eine gute Möglichkeit sich über das Thema Nachhaltigkeit in allen Bereichen zu informieren und sich darüber auszutauschen.

Wünscht sich für das kommende Jahr im Vorstand: Eine gute Zusammenarbeit mit allen oikees, viele neue Leute und Ideen, die Umsetzung von weiteren coolen Projekten und einen größeren Bekanntheitsgrad von oikos an den anderen Wiener Unis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s