oikos Vienna

students for sustainable economics and management

Steuerberatungsdschungel und vegane Mannerschnitten – Add On 2015

2 Kommentare

Auf der diesjährigen Add On hat sich nicht nur oikos ausgezeichnet präsentiert.

Die erste Herausforderung war, nach den letzten Ereignissen den aktuellen Eingang ins LC zu finden. Durch das neu aufgestellte Stahlgerüst gerade hinein, und schon war ich im Herzstück unserer lieben Bib angekommen. Auf den ersten Blick schaute hier wenig nach Add On – Vienna’s Student Activities Fair aus. Der sonst so leere Raum in der Mitte des LC war gefüllt mit Ständen von Steuer- und Unternehmensberatungen. Nach kurzer Zurechtfindungsphase in diesem Dschungel aus Beratungen, mit lauter Berater*innen, denen nichts wichtiger als meine Karriere ist (Our mission: Your career), sah ich das Hinweisschild für die Add-On zum Festsaal gleich daneben.

Etwas kleiner und mit einer geringeren Anzahl an Anzugträgern, war das um einiges sympathischer. Neben den studentischen Unternehmensberatungen (icons, uniforce), die sich auch sehr um meine Karriere sorgen, (eigentlich ein sehr sozialer Zug), gab es hier auch Organisationen, die mehr wollten.

An erster Stelle ist hier wohl oikos Vienna zu nennen, nicht nur weil ich mich ein stolzes Mitglied nennen darf, sondern weil wir allgemein ziemlich cool sind. Für unsere Interessent*innen war überraschend, dass es bei uns keine Probezeit gibt und uns der Notenschnitt auch ziemlich egal ist. Das Interesse, Nachhaltigkeit zu diskutieren und sich in die Organisation einzubringen, ist dafür umso wichtiger.

Bei der Add On-Messe waren eine Vielzahl verschiedener Unternehmen und Organisationen vertreten. Von Debattierklub (Debattierklub Wien), über NGO Unternehmensberatung (180 Degrees Consulting), bis zu internationalen Vernetzungsprogrammen (IAESTE, AEGEE), da war wirklich für jeden etwas dabei. Zwischendurch konnte man vom Hauptorganisator icons organsierte Vorträge österreichischer Wirtschaftsgrößen besuchen, die dir erklären, wie du neben der Uni deine Freizeit so auf deine Karriere hin verbauen kannst, dass du im Berufsleben keine mehr hast. Die Auflistung der 22 Teilnehmenden gibt es auf der ZBP Website.

Resumée: Mir hat es großen Spaß gemacht, ich hab eine Menge dazugelernt (z.B. dass Neapolitaner Mannerschnitten vegan sind) und freu mich schon auf das nächste oikos-Event!

Von Gabriel

Advertisements

2 Kommentare zu “Steuerberatungsdschungel und vegane Mannerschnitten – Add On 2015

  1. „An erster Stelle ist hier wohl oikos Vienna zu nennen, nicht nur weil ich mich ein stolzes Mitglied nennen darf, sondern weil wir allgemein ziemlich cool sind…
    …wie du neben der Uni deine Freizeit so auf deine Karriere hin verbauen kannst, dass du im Berufsleben keine mehr hast…“

    ur spritzig geschrieben, hab herzlich gelacht 😀

    Gefällt mir

  2. hahaha bitte unbedingt mehr Blogposts!! ein Traum!! so viel gelacht und so gut nachvollziehen können!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s