oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Hinterlasse einen Kommentar

Generalversammlung 2018

Da das oikos-Jahr 2017/18 mit dem Semesterende auch zu seinem Ende kam, wurde am 1. Juli die Generalversammlung einberufen. Was so offiziell klingt, ist auch tatsächlich so, denn oikos Vienna ist ein eingetragener Verein und muss daher ein paar Verpflichtungen für Vereine nachkommen. Was allerdings nicht bedeutet, dass daraus eine langweilige Veranstaltung geworden ist. Das tolle an einer Generalversammlung ist vor allem, dass der scheidende Vorstand und die anwesenden Mitglieder das vergangene Jahr Revue passieren lassen und Erfahrungen sowie Erfolgsgeschichten dem gesamten Verein vorgestellt werden.

In diesem Jahr fiel die Generalversammlung schon in die Sommerferien, weswegen ein Teil des Vereins nicht anwesend sein konnte. Dennoch waren 18 Mitglieder von oikos Vienna anwesend, bestehend aus Alumni und Aktiven sowie dem scheidenden Vorstand. Der Vorstandsvorsitzende hat durch die Generalversammlung geführt und die Tagesordnung vorgestellt. Zu Beginn wurde die Finanzprüfung des letzten Jahres und die Entlastung des Vorstands durchgeführt. Im Anschluss daran, wurden Projekte vorgestellt, die im vergangenen Jahr eine große Bedeutung für oikos hatten. Mehr über Projekte wie Ecognize, dem Nachhaltigkeitstag, das Klimawandern und vielem mehr könnt ihr auf dem oikos-blog lesen!

Daraufhin wurde die Wahl des neuen Vorstandes für das oikos Jahr 2018/19 mit der Vorstellungsrunde der Kandidatinnen für die jeweiligen Positionen eingeleitet. Da sich auch einige Kandidatinnen im Ausland befanden, halfen Videobotschaften, Briefe und Präsentationen dabei, dass sich die oikos Mitglieder ein Bild von ihnen machen konnten. Danach gab es eine Fragerunde, in der die anwesenden Kandidatinnen von den oikos Mitgliedern zu ihren Ideen für oikos befragt wurden. Als alle Fragen geklärt wurden, durften sich die oikos Mitglieder beraten und die geheime Wahl wurde durchgeführt. Die Ergebnisse der Wahl und die Vorstellung der neuen Vorstandsmitglieder werdet ihr in einem weiteren Blogbeitrag lesen können.

36516543_1043668959091650_5874946212121018368_n        36585524_1043668869091659_6647906713263407104_n

Zum Abschluss der Generalversammlung wurde noch diskutiert, ob die Generalversammlung ab diesem Jahr zweimal im Jahr stattfinden sollte, beispielweise gemeinsam mit der Weihnachtsfeier und im Sommer mit der Wahl des neuen Vorstandes. Dadurch sollen die oikos Mitglieder auch im Wintersemester die Möglichkeit bekommen, sich über die weiteren Projekte in denen sie nicht aktiv mitarbeiten, informiert zu bleiben und den Wissensaustausch anzuregen. Dieser Vorschlag wurde von den oikos Mitgliedern einstimmig angenommen.

Der neu gewählte Vorstand bedankt sich bei den oikos Mitgliedern für die Wahl und wünscht allen wunderbare Sommerferien. Wir freuen uns darauf, im neuen Semester viele spannende Projekte mit euch umzusetzen!

written by Susan

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Die Sommerferien haben begonnen, und viele von euch machen sich schon bereit für den wohlverdienten Urlaub. Immer wenn ich meinen Koffer packen muss, überkommt mich allerdings das schlechte Gewissen, weil ich mich daran erinnere, dass man beim Reisen meistens seinen ökologischen Fußabdruck vergrößert und die Umwelt belastet. Falls es euch auch so geht, dann habe ich heute ein paar Tipps und Tricks für euch, wie ihr zumindest eure Packliste ökologischer machen könnt.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Walk the Walk, Talk the Talk – Klimawandern durch Österreich.

Wusstest du, dass Österreich, sowie der restliche Alpenraum, bereits heute eine Klimaerwärmung von +2 Grad Celsius seit 1880 verzeichnet – und somit doppelt so stark vom Klimawandel betroffen ist als der globale Durchschnitt? (vgl. cipra.org).

Aus diesem Grund werden Lina und Sebastian, mit dem ECOGNIZE Workshop zum Sustainable Development Goal Nr. 13 (Climate Action) im Gepäck, welcher in einer Zusammenarbeit von oikos Vienna und Generation Earth entstand, die kommenden zwei Monate einmal quer durch Österreich „klimawandern“, und besagten Workshop für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren halten.

Weiterlesen


Ein Kommentar

5. WU Nachhaltigkeitstag – Haben oder Sein? Die Zukunft der Konsumgesellschaft.

Am 16. Mai 2018 fand unter dem Titel Haben oder Sein? Die Zukunft der Konsumgesellschaft.“ zum bereits fünften Mal der WU Nachhaltigkeitstag an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) statt. Dabei konnten die BesucherInnen an verschiedenen Workshops zu den Themen Konsum und Digitalisierung, nachhaltige Ernährung, Gütesiegel sowie Fast Fashion teilnehmen. Parallel dazu waren auf einer Messe im Learning Center der WU verschiedene nachhaltige Unternehmen und Startups vertreten. Am Abend gab es abschließend eine Podiumsdiskussion zum Generalthema des Nachhaltigkeitstags mit Nunu Kaller (KonsumentInnensprecherin von Greenpeace) und Stefan Giljum (Forschungsleiter am WU-Institut für Ecological Economics).

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Lokale Klimawandelanpassung und Nachhaltigkeit in der Stadtentwicklung – 18. oikos Talk mit Carina Obererlacher

Am 4. April fand der 18. oikos Talk statt und es wurde das Gespräch im Freien vor dem WU Library Café an einem der ersten warmen Tage im Jahr mit Frau Obererlacher von der Wien 3420 aspern development AG geführt. Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich für Ihr Erscheinen! Die Wien 3420 AG ist eine ppp (public private partnership) und ist für die Entwicklung der Seestadt zuständig. Frau Obererlacher ist Projektmanagerin für Städtebau & Planung und beschäftigt sich dort neben der Zwischennutzung von öffentlichen Räumen auch mit lokaler Klimawandelanpassung und mikroklimatischen Problemzonen in urbanen Räumen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

(Heart-) Warming LEAP Mid-Term Meeting in Catalonia

On 3 March 2018, 26 oikees came together from all over the world to meet in sunny Arenys de Mar, Spain for the second LEAP meeting. LEAP is a 9-month leadership program for a group of young participants, who had already met in Switzerland in October 2017 on their first meeting. Since then, the LEAP journey included many webinars, reflections, peer-to-peer calls and coaching sessions on personal development and responsible leadership.

Weiterlesen


2 Kommentare

The Sustainable Student – 7 Tipps den Alltag nachhaltiger zu gestalten

Nach den Semesterferien steht wie jedes Jahr ein neues Semester vor der Tür. Für jeden, der die guten Neujahrsvorsätze bereits aufgegeben hat, ist dies eine neue Chance sich aufzuraffen, um zum Beispiel seinen Alltag nachhaltiger zu gestalten.

Deshalb möchten wir euch für jeden Wochentag einen Tipp vorstellen, sodass ihr innerhalb von einer Woche euren Lebensstil auf einfache Art und Weise zu einem umweltfreundlicheren Lebensstil ändern könnt.

Weiterlesen