oikos Vienna

students for sustainable economics and management


Hinterlasse einen Kommentar

Geschlechterspaltung im Wandel zur Industrialisierung. Ein Gespräch mit Wissenschaftlerin Mag. Dr. Karin Schönpflug.

„Man ist nicht als Frau geboren, man wird es.“, so die Philosophin und Frauenrechtlerin Simone de Beauvouir. Jeden Monat beschäftigen sich zehn StudentInnen im Rahmen des Change Maker Programms von oikos Vienna intensiv mit einem Thema aus dem Bereich der nachhaltigen Wirtschaft. Diesen Monat hat sich die Gruppe der feministischen Ökonomie gewidmet. Frau Mag. Dr. Karin Schönpflug erforscht und lehrt dieses Thema am IHS (Institut für Höhere Studien) und an der Uni Wien. Vergangenen Donnerstag hat sie sich mit dem Change Maker Team getroffen und die Entwicklung der Geschlechterspaltung und die Bedeutung des oben genannten Zitats näher erläutert.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Jahresthema: Sustainable Cities – Wien

Unser Jahresthema lautet diesmal „Sustainable Cities“ und mit welcher Stadt besser beginnen als mit dem schönen Wien. Geht man nach dem Sustainable Cities Index aus dem Jahr 2016 ist Wien nicht nur unter den Top 10 sondern belegt sogar den 4. Platz, direkt nach Zürich, Singapur und Stockholm.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Change Maker Program: Ein Rückblick auf November und Dezember 2017

Das Change Maker Program ist Ende November mit einem imp!act Workshop gestartet. Beim Kick-Off im Veggiezz haben sich die Teilnehmer*innen kennengelernt und sich über ihre Erwartungen und Interessen ausgetauscht. Auf Basis der Interessen der Teilnehmer*innen wurden so gemeinsam die Themenblöcke für die nächsten sechs knowing Sessions festgelegt.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

The UN Climate Change Conference 2017: Key Outcomes

In the early morning of Saturday, 18th November, at 6.50 a.m., the 23rd UN Climate Change Conference came to an end – half a day after the originally planned closing plenary. Difficult negotiations about finance for developing countries and enhanced Pre-2020 actions by developed countries delayed the process.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

23rd United Nations Climate Change Conference in Bonn

Bula! (Fijian for: Hello – and much more)

On Monday, 6th November 2017, the 23rd United Nations Climate Change Conference convened in Bonn and I am honoured to be part of it. Via oikos Vienna, I am sharing some of my experiences from this unique international conference, where 197 parties meet annually to combat climate change. In this post, I want to start off with this year’s agenda of the COP23 and introduce myself.

Youth delegate talking at opening panel to government representatives

Youth delegate talking at opening panel to government representatives

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

12. CSR Tag by respACT

Wien. 6:30. Im Bett. Ein Kampf – AUFzukommen! Linz. 9:30. Am Hauptbahnhof. Ein Kampf – DURCHzukommen! Als Vertreterin von oikos Vienna war ich offensichtlich nicht die Einzige, die sich auf den Weg zum 12. CSR-Tag nach Linz gemacht hat. CSR-Tag? Was ist das? Der CSR-Tag wird organisiert von respACT, einer führenden österreichischen Unternehmensplattform für nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (spätestens jetzt wird klar, wofür das „CSR“ in CSR-Tag steht). Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema: „Better together – Partnerschaften erfolgreich umsetzen“.

Um die 300 VertreterInnen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft lieferten am 13. Oktober 2017 Impulse wie es gelingt, strategische Partnerschaften zu formen und zu nutzen, um die drängenden Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Der CSR-Tag lieferte spannende Vorträge, Panels (moderiert von ZIB Nachrichtensprecherin Rosa Lyon), Workshops, Wissenstransfer, Inspiration und Networking opportunities. Mit dabei waren Vertreterinnen und Vertreter der Voestalpine AG, REWE International, der Verbund AG, der Austrian Development Agency, ARGE Gentechnik-frei und vielen mehr.

Picture1

Rosa Lyon (Moderatorin), Wolfgang Eder (voestalpine AG), Petra Künkel (Collective Leadership Institute), Lori DiVito (Amsterdam University of Applied Sciences), Tinna C. Nielsen (Move the Elephant)

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Leadership Programme, Future Lab & 30th Anniversary oikos International in Kreuzlingen & St. Gallen

Vom 7.10 bis 11.10 fand das Leap von oikos international in Kreuzlingen in traumhaftem Setting statt. Das Hostel war in einen englischen Landschaftsgarten am Rande des Bodensees eingebettet und einen Steinwurf vom wunderschönen Schloss Seeburg entfernt. Beim Leap kommen ein bis zwei Vertreter von fast jedem Chapter (über 40 Chapter aus über 25 Ländern!) zusammen, um sich kennenzulernen, um an der internationalen Strategie von oikos zu arbeiten und um sich gemeinsam weiterzuentwickeln.

leap1

Weiterlesen